Hao Mu gewinnt Qualifikationsturnier in Baden-Württemberg

Alle TeilnehmerDas Turnier startete mit 25 Teilnehmern und war qualitativ kaum zu übertreffen. Mit Hao Mu (SV Salamander Kornwestheim), ehemaliger Deutscher Meister im Clickball, sowie seinem Vereinskameraden Roman Rosenberg und den letztjährigen Teilnehmern an den Deutschen Clickball Meisterschaften Marco Reich, Frank Brugger beide vom TTC Singen, sowie Andreas Lutsch und Georg Winkler vom ausrichtenden TTC Mühlhausen, kämpften hochrangige Clickballspieler um die Podestplätze.

Die Vorrunde wurde in zwei 8er und einer 9er Gruppe, in der jeder gegen jeden spielte, absolviert. Gruppe 1 wurde von Hao Mu, der ungeschlagen blieb, dominiert. Ihm folgte Niklas Winkler (TTC Mühlhausen) als Zweiter in die Endrunde. Gruppe 2 schloss Roman Rosenberg als ungeschlagener Sieger ab, gefolgt von Georg Winkler. Die dritte Gruppe war ein „gefundenes Fressen“ für Marco Reich, der Andreas Lutsch hinter sich lassen konnte.

Nach Abschluss der Achtel- und Viertelfinalspiele standen sich Hao Mu gegen Georg Winkler und Roman Rosenberg gegen Marco Reich im Halbfinale gegenüber. Mit Mu und Reich gelang es den Tagesbesten, jeweils mit 2:0 Sätzen, verdient ins Finale einzuziehen. Im Spiel um Platz drei hatte danach Roman Rosenberg nur wenig Mühe mit Georg Winkler und erreichte somit den dritten Gesamtplatz. Beim letzten Spiel des Tages, boten die beiden Finalisten erstklassigen Sport. Letztendlich hatte Hao Mu gegen Marco Reich die größere Durchschlagskraft vorzuweisen, wodurch er sich neben dem Preisgeld, auch die Qualifikation zur nächsten Deutschen Meisterschaft sicherte. Auch dort wird er wieder zum engsten Favoritenkreis dazu gehören. Zudem berechtigen die Plätze zwei bis acht ebenfalls zur Teilnahme an den nationalen Meisterschaften, sodass Baden-Württemberg mit einem schlagkräftigen Team, vertreten sein wird.

Platzierungen 1-8:

  1. Hao Mu (SV Salamander Kornwestheim)
  2. Marco Reich (TTC Singen)
  3. Roman Rosenberg (SV Salamander Kornwestheim)
  4. Georg Winkler (TTC Mühlhausen)
  5. Mathias Streiter (TTC Tuttlingen)
  6. Frank Brugger (TTC Singen)
  7. Andreas Lutsch (TTC Mühlhausen)
  8. Niklas Winkler (TTC Mühlhausen)

Kommentare sind geschlossen.